Gabriela Eibich Header

Diplom Pädagogin seit 1996

Gabriela Eibich Portrait über mich

Über mich – Gabriela Eibich

1968

geboren und aufgewachsen in meiner Herzensstadt Münster in NRW

1984

seit beinahe 40 Jahren: reichhaltige, internationale Erfahrungen und tiefe Begegnungen mit Bewegung, Improvisation, Tanz in seiner Vielfalt, ContactImprovisation, 5Rhythms, Continuum, Yoga, Sensorielle Körperarbeit, Body Mind Centering, Integrative Massage, östliche Bewegungsphilosophien und ganzheitliche Wahrnehmungs- und Therapieformen an Land und im Wasser.

1991

3-jährige Ausbildung zur integrativen Tanzpädagogin beim Deutschen Institut für Tanzpädagogik

1991

5-jähriges Studium Diplom Pädagogik mit Psychologie und Soziologie an der WWU Münster und TU Berlin

1994

Entwicklung der eigenen Bewegungsmethode Faszien-Rotation nach Eibich

1994

Internationale Leitung von Seminaren, Fort- und Ausbildungen

1997

Ausbildung im Watsu (WasserShiatsu) und Wassertanzen in der Schule für Massage & Shiatsu Harbin Hot Springs, Kalifornien, USA

1997

Gründung von „Bodywave – Institut for Somatic Awareness around the Elements“, Portugal

1998

von 1998 – 2005 Gastlehrerin am IMP, Lissabon, Portugal

2005

Fortbildung Healing Dance (aquatische Körperarbeit) in Florida, USA

2006

Gasttherapeutin in der Six Senses Spa, Penha Longa (Ritz Carlton), Portugal

2007

Fortbildung in Systemischer Organisations-Aufstellung

2008

Fortbildung Healing Dance (Shape and Space) in Florida, USA

2010

Ausbildung als Coach (DGfC) und in Systemischer Beratung (asb Münster)

2010

Fortbildung PEP® (nach Dr. Bohne) – Absolventin

2011

2011 – 2020 Dozentin in der Ausbildung Funktionelle Medizin und Stressmedizin im IFMS

2013

seit 2013 eigene Praxis

2014

seit 2014 bilde ich in „Faszien-Rotation nach Eibich“ aus und gebe Seminare

2016

Fortbildung Triadisches Prinzip bei Gabriela Von Witzleben

2017

2017 – 2021 Weiterbildung und Studiengruppe in Transformationsorientierung im Beziehungsraum durch Transparente Kommunikation bei Stephan Hausner und Anjet Sekkat

2017

Advanced Training Health and Illness bei Stephan Hausner und Bibi Schreuder, Niederlande

2018

Veröffentlichung meines Buches „ROTIER DICH FREi“

2020

Masterclass „Collective Trauma Healing“, Thomas Hübl

2021

Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie in Hannover

2021

2020/2021 Dozentin in der Amara Bildungsakademie, Hannover

2021

Trauma-informed Leadership, Thomas Hübl

2023

2023/2024 Dozentin für HP Psychotherapie bei Spectrum Heilpraktikerschule, Hannover

2023

PEP nach Dr. Bohne intensiviert und integriert

2023

Working With Complex Trauma: Untangling Somatic Wounds mit Dr. Peter Levine und Dr. Diane Poole Heller

2023

Connect. Restore. Reclaim. Thomas Hübl und Dr. Richard Schwartz, The Academy of Inner Science

2023

„Selbstbegegnung statt Selbstzerstörung“ aus Sicht der Identitätsorientierten Psychotraumatheorie und Therapie (IoPT) bei Prof. Dr. Franz Ruppert

2023

Fachtagung „Que(e)rebeet – Wie queere Beratung gelingen kann“, Sobi Münster

2024

Fachseminar PEP „Dem Körper gefällt die Idee zu konsumieren – PEP bei Süchten, riskantem und schädigendem Konsum“

2024

Seminar „Aufstellung mit der Triade – Die systematisch embodimentale Kompetenz von Bauch, Herz und Kopf“ mit Dipl. Psych. Anke Nottelmann

Ich bin

  • ...die Tochter liebevoller Eltern, Mutter wunderbarer Kinder und arbeite in meiner eigenen Praxis bei Hannover.
  • ...in erster Linie Mensch, stark im Erspüren und Erkennen von Zwischentönen und Mustern, mit großer Resonanzfähigkeit und Klarheit. Meine Expertise ist gepaart mit Visionen - hin zu einer lebendigen, inneren und äußeren Ausrichtung.
  • ... und tief verwurzelt in meinem eigenen Embodiment-Prozess.